UA-46850672-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir arbeiten für Ihren Erfolg

 Unsere ganze Aufmerksamkeit gilt dem Mensch-Hund-Team.

 

 

 

Was versteht man unter „Tiergestützter Arbeit mit Hunden“

In der tiergestützten Arbeit/Intervention werden Tiere, in diesem Fall Hunde, gezielt eingesetzt um eine positive Wirkung auf das Verhalten und das Empfinden der jeweiligen Person zu haben. Die Zielgruppe können  Menschen mit körperlichen und seelischen Erkrankungen sein. Der Hund dient quasi als Co-Therapeut. Er kann bei zurückgezogenen, verschlossenen Menschen als Türöffner fungieren. Er kann Trost und Freude spenden. Er kann in der Sprach- und Bewegungsförderung eingesetzt werden. Durch seine unvoreingenommene Art nimmt er den Menschen so an, wie er ist - das schenkt Selbstvertrauen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tiergestützte Arbeit mit Hunden

 

 
 MEHR


 

Mantrailing

 

 
 MEHR

 

Presse 

 

 
 MEHR

 

  

r